Buchungscode RIX00015X
Angebot merken

Baltikum Rundreise

Lettland / Litauen / Estland

Buchungscode RIX00015X
Angebot merken

Inklusivleistungen:

  • 9-tägige Flugreise mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class nach Riga (z.T. Umsteigeverbindung) und zurück
  • Rail&Fly 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung
  • Rundreise und Transfers im Reisebus
  • 8 Nächte im Doppelzimmer in 3-Sterne Hotels (4 x in Lettland, 3 x in Litauen, 1 x in Estland) inkl. Frühstück
  • Großes Ausflugspaket (Wert: € 280.-):
  • Fährüberfahrt auf die Landzunge Kurische Nehrung
  • 12x Stadtbesichtigung (Bauska, Kernave, Vilnius, Trakai, Kaunas, Nida, Klaipeda, Jeglava, Riga, Tallinn, Cesis, Sigulda)
  • Besuch der Gutmannshöhle
  • Eintritte und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

Freuen Sie sich auf eine Reise, die Sie mit der Geschichte und Schönheit des Baltikums vertraut macht! Erkunden Sie Estland mit seinen klaren Seen, alten Burgen und historischen Städten, Lettland mit bildschönen Stränden und eleganten Nouveau-Häusern sowie der lebendigen Hauptstadt Riga und Litauen mit gepflasterten Straßen und barocken Kirchen, die ihresgleichen suchen. Ob Kunst, Kultur oder Geschichte, die baltischen Staaten sind das perfekte Reiseziel, um die verschiedensten Traditionen und Sehenswürdigkeiten kennenzulernen!

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Riga (Lettland)

Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) in Riga.

2. Tag: Riga – Bauska – Kernave (Litauen) – Vilnius

Am Morgen verlassen Sie Riga in Richtung Bauska. Dort angekommen besichtigen Sie zunächst von außen das pittoreske Schloss der Stadt. Aufgeteilt in zwei verschiedene Gebäude, erzählt dieser Komplex eine spannende Geschichte: umgeben von den Flüssen Musa und Memel, wurde der erste Teil des Schlosses bereits im 15. Jahrhundert zur Verteidigung erbaut. Der zweite Teil hingegen wurde vor allem als Residenz erbaut und diente dem damaligen Herzog als Palast. Sie besuchen dort ebenfalls eine Ausstellung, ehe Sie einen kurzen Spaziergang durch die naturbelassene Umgebung unternehmen. Anschließend geht es weiter nach Kernave. Hier haben Sie genügend Zeit, eine Panoramatour durch eine der ältesten Siedlungen des Baltikums zu machen. Entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe aus nächster Nähe und lassen die Überreste alter Kapellen, Burgen und Friedhöfe auf sich wirken. Auf Ihrem weiteren Weg nach Vilnius halten Sie für einen kurzen Stopp im geographischen Zentrum von Europa und besichtigen das dortige Monument, ehe es anschließend ins Hotel geht.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) in Vilnius.

3. Tag: Vilnius – Trakai – Vilnius

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Vilnius zunächst mit dem Bus. Sie sehen unter anderem die barocke Peter und Paul Kirche, die mit über 2.000 Statuen und Reliefs ihresgleichen sucht, den Hügel der drei Kreuze und die Durchgangsstraße Gediminas Avenue mit ihren berühmten Häusern im Jugendstil. Außerdem sehen Sie mit der Kathedale von Vilnius die erste christliche Kirche mit ihrer kostbaren Fresko aus dem 14. Jahrhundert sowie den berühmten Antakalnis Friedhof. Bei einem Rundgang durch das historische Zentrum der Stadt entdecken Sie unter anderem den Präsidentenpalast, das Tor der Morgenröte und den Rathausplatz. Ebenfalls sehenswert auf Ihrem Rundgang ist die Republik Uzupis, die heute vor allem aus Galerien, Boutiquen und Cafés besteht. Dort besuchen Sie das Kunstzentrum für Bernstein aus dem Baltikum mit einer umfangreichen Sammlung, bevor Sie in Richtung Trakai weiterreisen, wo Sie die naturbelassene Landschaft sowie das aus dem 14. Jahrhundert stammende Schloss Trakai von außen auf sich wirken lassen können. Danach Rückkehr nach Vilnius.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) in Vilnius.

Im zubuchbaren Kulinarik & Kulturpaket enthalten: Innerer Besuch des Schlosses auf der Halbinsel Trakai.

4. Tag: Vilnius – Kaunas – Nida – Klaipeda

Sie starten den Tag mit einer Tour durch Kaunas, wo Sie den Platz der Regierung sowie einige sehenswerte Kirchen der Stadt besichtigen. Nach einem kurzen Stopp auf der geschäftigen Straße der Freiheit ist die Altstadt mit der barocken Stadthalle, dem gotischen Haus der Perkunas und dem Georgskloster Ihr nächstes Ziel. Auch einen kurzen Blick auf das Schloss von Kaunas können Sie dort erhaschen. Danach Weiterfahrt auf die Halbinsel Neringa, wo Sie mit der Fähre auf die Landzunge Kurische Nehrung übersetzen. Dieser Nationalpark ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und besteht aus einer einzigartigen Landschaft mit Pinienwäldern und feinem, weißen Sand. Sie starten Ihren Besuch im kleinen Fischerdorf Smiltyne. Von dort aus spazieren Sie die einzige Straße entlang nach Nida. Kurzer Zwischenstopp am Hexenhügel “Raganu Kalnas”, wo Sie die mystischen Holzskulpturen sehen und Ihren Weg fortsetzen, bis Sie in Preila angekommen sind. Dort besichtigen Sie den Friedhof, ehe Sie das Dorf Nida erreichen. Weiterreise nach Klaipeda.

Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskat.) in Klaipeda.

5. Tag: Klaipeda – Siauliai – Jelgava (Lettland) – Riga

Heute erwartet Sie zunächst eine Tour durch Litauens drittgrößte Stadt Klaipeda, wo Sie unter anderem das Fort der Stadt sowie die Bastion entdecken. Spazieren Sie durch die kleinen Gassen, die sich durch die Altstadt winden und lassen den Theaterplatz, die Universität der Stadt sowie die Warenhäuser auf sich wirken. Danach Weiterfahrt nach Siauliai, wo sie den berühmten Hügel der Kreuze kennenlernen, ehe es nach Jeglava geht. Die kleine Stadt mit ruhiger Provinzatmosphäre begrüßt Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Palast Valdecka, der Petrina Akademie und einigen Kirchen und Kathedralen. Ihren Abend lassen Sie anschließend in Ruhe in Riga ausklingen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) in Riga.

Im zubuchbaren Kulinarik & Kulturpaket enthalten: Besuch des Schlosses Rundale.

6. Tag: Riga – Jurmala – Riga

Unternehmen Sie heute einen Rundgang durch Riga! Die Hauptstadt Lettlands wartet auf mit ihrem historischen Zentrum. Ihre Stadtführung führt Sie vorbei an Schloss Riga, heute Sitz des Präsidenten, ehe Sie entlang der alten Stadtmauer in Richtung Schwedentor und Pulverturm weiterschlendern. Auch die Besichtigung des Rigaer Doms sowie ein kurzer Abstecher zum Haus der drei Brüder und zum Haus der Schwarzhäupter stehen an. Erkunden Sie die Zentralmarkthalle und die St. Petrikirche und lassen die für den Jugendstil charakteristischen Gebäude des Nouveau-Viertels auf sich wirken. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Badeortes „Belle Époque“ in Jurmala. Hier erwarten Sie weißer Sand, mildes Klima und gesunde Seeluft sowie die denkmalgeschützten Häuser der ehemaligen Rigaer Elite. Danach Rückkehr nach Riga.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) in Riga.

7. Tag: Riga – Pärnu (Estland) – Tallinn

Sie brechen auf nach Pärnu. Nur etwa 130 km südlich von Tallinn und unmittelbar an der Ostsee gelegen, wird die Stadt gerne als „Sommerhauptstadt“ Estlands bezeichnet. Eine kurze Tour bringt Ihnen unter anderem die Fußgängerstraße Ruutli, das Tallinner Tor und den Roten Turm näher. Anschließend Weiterfahrt nach Tallinn mit seinen alten Häusern, engen Pflasterstraßen sowie Kirch- und Spitztürmen, die sich in den Himmel recken. Zunächst erkunden Sie mit dem Bus die Küstenregion um Pirita sowie das Russalka Denkmal, die Ruinen des Klosters St. Birgitta und den Kadriorg Park, bevor es zu Fuß weiter auf Entdeckungstour geht. Spazieren Sie durch die zwei Stadtviertel Toompea, auch als „Domberg“ bezeichnet und All Linn, auch „Unterstadt“ genannt und sehen Sie beispielsweise das Dominikanerkloster St. Katharina, das Zisterzienserkonvent St. Michael und den Rathausplatz.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) in Tallinn.

8. Tag: Tallinn – Cesis (Lettland) – Sigulda – Turaida – Riga

Sie lernen bei einem Spaziergang die Stadt Cesis mit Sehenswürdigkeiten wie dem Herrenhaus und der Johanneskirche kennen. In Sigulda, dem charmanten Städtchen mitten im Gauja-Tal erwarten Sie das neue sowie das alte Schloss der Stadt. Aber auch ein kurzer Ausflug in die Natur der Gegend kommt heute nicht zu kurz, denn es geht in den Nationalpark Gauja mit sanften Hügeln, dichten Wäldern und außergewöhnlichen Höhlen. An den Ufern des Flusses Gauja gelegen wartet hier auch die Gutmannshöhle, die sich als größte und tiefste der gesamten baltischen Region herausgestellt hat. Viele Geschichten und Legenden ranken sich um diese Höhle, in der Sie einige der Gemälde sehen werden, die die Höhlenwände schmücken. Von dort aus geht es zurück nach Riga.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel (Landeskat.) in Riga.

Im zubuchbaren Kulinarik & Kulturpaket enthalten: Innerer Besuch des Schlosses Turaida und Parks

9. Tag: Rückreise

Transfer zum Flughafen Riga und Rückflug nach Deutschland.

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hotels

Sie übernachten in 3-Sterne Hotels (Landeskat.) mit Rezeption, Restaurant, Bar und Doppel- (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) mit TV, Bad oder Dusche.

Wunschleistungen:

Zuschläge p.P./Aufenthalt:

Einzelzimmer ab € 199.-

Kulinarik & Kulturpaket (7 x Abendessen, davon 3 x in lokalen Restaurants, Eintritte: Schloss Trakai, Rundale Palast & Schloss Turaida) € 219.-

Generelle Hinweise:

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Die Hotelnamen erfahren Sie vor Ort.

Deutsche Staatsbürger benötigen einen bei Rückreise noch mindestens 6 Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im November

-1°C
Lufttemperatur
°C
Wassertemperatur
1 Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C